Wir stellen uns vor: Erfahrungen unserer Mitarbeiter


 

Härtereileiter Christian Gremer

Christoph Gremer

Werksleiter
Christian Gremer am Anfang seiner Karriere bei H-O-T
01.09.2006

Angefangen als Auszubildender, Bereich Werkstoffprüfung

Ausbildung erfolgte im Servicecenter Nürnberg

Ausbildung wurde verkürzt von dreieinhalb auf drei Jahre

Ehrenurkunde als Prüfungsbester (bestes Prüfungsergebnis in Mittelfranken)

19.06.2009

Übernahme als Mitarbeiter Labor

01.11.2014

Stellvertretender Härtereileiter der EB-Härtetechnik in Nürnberg

seit 01.03.2016

Härtereileiter der EB-Härtetechnik in Nürnberg

„Die Aussage ‚Dafür bin ich nicht zuständig!‘ gibt es bei uns nicht. Sonst wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin.“

Interview mit Christian Gremer, Härtereileiter bei H-O-T.

Seit wann arbeiten Sie bei der H-O-T Gruppe?

Seit über 10 Jahren.

Welche Möglichkeiten hat das Unternehmen Ihnen geboten?
Wie hat Sie die H-O-T bei der persönlichen Entwicklung unterstützt?

Als Studienabbrecher mit 23 Jahren ist es schwierig ein Unternehmen zu finden, das einem die Chance gibt, Fuß in der Arbeitswelt zu fassen. Die H-O-T hat mir diese Chance gegeben. Während meiner Ausbildung wurde ich gut betreut. Ich hatte einen direkten Ansprechpartner, an den ich mich jederzeit wenden konnte und war in einer unter nehmensinternen Lerngruppe mit drei weiteren Auszubildenden, um mich auf die Prüfungen vorzubereiten. Das war sehr hilfreich. Außerdem begleitet mich die H-O-T bei meiner Entwicklung. So wurden die Kosten meiner Weiterbildung zum Techniker von Unternehmen getragen, was nicht selbstverständlich ist.

Was muss man Ihrer Meinung nach mitbringen, um bei der H-O-T Gruppe erfolgreich zu sein?

Fachlich sollte man schon fit sein. Fachliche Defizite sind jedoch kein Hindernis, die Karriereleiter im Unternehmen zu besteigen. Persönliches Engagement, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Stressresistenz und Spaß an der Arbeit sind mindestens genauso wichtig , um bei uns erfolgreich zu sein. In den Schoß gelegt wird einem nirgends etwas. Die Aussage `Dafür bin ich nicht zuständig!‘ gibt es bei uns nicht. Sonst wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin. Wir sind ein mittelständisches Unter nehmen. Es gehört zum Arbeitsalltag, dass Aufgaben übernommen werden müssen, die nicht in den eigenen Bereich fallen. Man unterstützt sich gegenseitig und erweitert auf diese Weise gleichzeitig seinen Horizont. Möchte man die Karriereleiter aufsteigen, sollte man demnach auch offen für Neues sein und die Bereitschaft mitbringen, Verantwortung zu übernehmen.

Was schätzen Sie besonders an Ihrer jetzigen Tätigkeit?
Was macht Ihnen an Ihrer Arbeit besonders Spaß?

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr familiär. Außerdem ist die Verantwortung, die meine Position mit sich bringt, reizvoll. Man steht vor täglichen Herausforderungen, die gelöst werden müssen, wobei die Aufgaben anspruchsvoll, abwechslungsreich und vielschichtig sind: angefangen von der Arbeit in der Fertigung, über Mitarbeiterführung bis hin zu m Kundenkontakt. Die Mischung macht Spaß. Man möchte und kann etwas bewegen und sich dabei gleichzeitig selbst weiterentwickeln.

Was sind Ihrer Meinung nach die größten Herausforderungen?

Die H-O-T ist ein mittelständisches Unternehmen. Man ist kein kleines Licht in einer großen Firma, sondern kennt sich gegenseitig. Doch die Medaille hat immer zwei Seit en. In einem Großunternehmen schwimmt man mit der Masse mit. Falls man seine Arbeit nicht schafft, übernimmt sie ein Anderer.
Bei der H-O-T muss man sich seiner Verantwortung bewusst sein, um den täglichen Betriebsablauf gewährleisten zu können. Denn ein Ersatz, der deine Aufgaben übernehmen kann, ist nicht immer da.

Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


Innovation bei H-O-T: TT®-ta-C, unsere neue superharte Schicht


aktualisiert: 02.08.2017

Wir sind Ihr Servicedienstleister mit HIGH-TECH KNOW-HOW.

Wir haben in unserer Geschichte folgende Erfahrungen gesammelt:

Über  40  Jahre in der Wärmebehandlung der Stahlwerkstoffe

Über  34  Jahre in der Vakuumbehandlung

Über  28  Jahre beim Plasmanitrieren

Über  25  Jahre in der PVD-Beschichtung

Wir veredeln und optimieren Präzisionswerkzeuge und hochwertige Bauteile.